QuinTonic CD 2001

 

Das Bläserquintett (Oboe, Flöte, Klarinette, Fagott, Horn) spielt Stücke von Theodor Blumer, Werner Pirchner, Anton Reicha, György Ligeti und Norman Hallam

01.  THEODOR BLUMERQuintett für Blasinstrumente, op. 52  1. Satz – sehr frisch und feurig
02.  WERNER PIRCHNER„Streich“-Quartett für Bläserquintett, PWV 15, 2. Satz „… nit Küah-hiatn“ – frisch
03.  ANTON REICHAQuintett IX in D-Dur, op. 91, 1. Satz – Lento
04.  – Allegro assai
05.  GYÖRGY LIGETISechs Bagatellen, 2. Rubato. Lamentoso
06.  4. Presto Ruvido
07.  NORMAN HALLAMDance-Suite 4. Satz – Charleston
08.  Impro/Expro
09.  Aspro/Gispro

Aufnahmeleitung Hans-Peter Manser
Aufnahme und Mischung Tonstudio Hoernix, Georg Hrauda
Besonderer Dank an Musikschule Tulln, Hans-Peter Manser,
Steinplatte Waidring (Andrä Brandtner) für die freundliche Förderung

aufgenommen im Konzertsaal der Musikschule Tulln, 12. und 13. Juli 2001
(P) & © 2001 QuinTonic