Robert Corazza

 

Klarinette

geboren 1975, nahm er seinen ersten Klarinettenunterricht bei Prof. Ottokar Drapal und wechselte 1992 an die Universität für Musik in Wien zu Prof. Horst Hajek. Er absolvierte Meisterkurse bei Prof. Alois Brandhofer und Wolfgang Klinser und schloß 1998 den ersten Studienabschnitt ab.

2001 begann er das Pädagogikstudium bei Rupert Fankhauser. Seine Orchestertätigkeit führte ihn unter anderem zu der Wr. Kammeroper, Badner Sinfonietta und Jungen Österreichischen Philharmonie.

Seit Februar 2001 unterrichtet er an der Musikschule Gänserndorf.